Gartenservice | Gartenbau Rathenow

Es gibt verschiedenste Gartenarten- und Stile.
Wir unterscheiden einmal Vorgärten, Nutzgärten, Familiengärten und Sichtflächen wie z.B. von Firmengeländen.

Gartenplanung & Gartengestaltung

Hier wollen wir uns ganz allgemein mit der Planung und Ideenfindung befassen.

Der ideale Zeitpunkt einen Garten neu anzulegen ist das Frühjahr. Nun ist Kreativität gefragt, denn die Zahl der Möglichkeiten ist enorm. Aber die Aufgabe ist nicht nur spannend, sondern auch lösbar. Am Anfang steht die Frage, wie will ich den Garten nutzen und welche Atmosphäre möchte ich schaffen. Die Planung beginnt man am besten mit einem Wunschzettel, auf dem man alle Wünsche festhält. Dabei sollte man sich auch fragen, ob der Garten eher ein Ruhepol, eine repräsentative Zierde oder ein Platz für Spiel- und Freizeitspaß sein soll. Sind Nutzpflanzen, Rasen, Blumenrabatten und Gartenhäuser oder Teiche vorgesehen? Oder will man einem besonderen Stil folgen, etwa dem des üppigen, pflanzenreichen Naturgartens, der asiatischen Gartenphilosophie oder dem von warmen Farbtönen geprägten mediterranen Stil?

Natürlich können solche Überlegungen nicht unabhängig von den örtlichen Gegebenheiten erfolgen. Neben der Größe des Grundstücks müssen also auch die konkreten Standortbedingungen berücksichtigt werden. Es gibt die Möglichkeit, dass der Garten mit dem Haus und auch der lokalen Umgebung harmoniert er wird so gestaltet, dass ein origineller Kontrast zur Umgebung gesetzt wird.

Beginnen Sie mit einer maßstabsgerechten Skizze und Fotos, um den aktuellen Zustand des Grundstückes zu dokumentieren. Denn ausschlaggebend für die Positionierung neuer Pflanzen, Terrassen oder Teiche sind Faktoren wie Himmelsrichtung, Wind- und Schattenverhältnisse, sowie Baumbestand, Bodenbeschaffenheit und Gefälle. Um den Soll-Zustand zu entwickeln, kann ein Landschaftsgärtner hilfreich sein. Denn es geht darum, Räume, Formen und Proportionen zu beurteilen, die richtigen Materialien, Farben und Pflanzen auszuwählen sowie die Technik für Beleuchtung und das Anlegen von Teichen zu kennen.

Gartenarten und Ihre Merkmale

Hier ein Überblick über die Hauptarten von Gärten und Ihre typischen Merkmale.

Eine große Terrasse mit Natursteinboden und bequemen Holzmöbeln ist typisch mediterran. Die ruhige Ordnung formaler Gärten wird oft durch die Formschnitte von zahlreichen Buchsbäumen und Hecken betont.

Hier dient der Garten vor allem der Betrachtung und der Meditation. Er steht für Ruhe und Naturverbundenheit. Von Bedeutung sind Wasser, Steine, grüne Blatttexturen, Kies und Teehäuser. Ein solcher Garten passt besonders gut in ein städtisches Umfeld.

Es besteht eine enge Verknüpfung von Garten und Gebäudearchitektur. Geometrische Formen und Linien dominieren. Die Bepflanzung ist eher zurückhaltend.

Hier stehen die Pflanzen und die Blütenpracht im Vordergrund. Die Wege sind geometrisch angelegt, die rustikalen Materialien zeugen von Bodenständigkeit.

Für alle die Gemüse, Obst und Kräuter lieber selbst züchten. Gerade Wege im rechten Winkel zueinander prägen die Optik und teilen die einzelnen Beete.

Wild oder formal? Üppige Blütenpracht und Holzzäune passen gut in Bauerngärten. Formale Gärten werden dagegen oft mit exakt geschnittenen Hecken unterteilt und begrenzt. Ob ein kleines Wasserbecken, das moderne Akzente setzt, oder ein natürlich wirkender Teich, der zu einem Naturgarten passt – für Feuchtgebiete gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten. Sie haben die Wahl. Verwirklichen Sie Ihren eigenen Stil!

Benötigen Sie Hilfe bei der Gestaltung und Planung Ihres Gartens? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir stehen Ihnen bei der Planung und Umsetzung gerne zur Seite und bieten Ihnen zusätzlich einen professionellen Gartenservice, inklusive Teichbau und Baumschnitt in Rathenow und Umgebung an.

Teichbau - Schwimmteich - Koiteich - Zierteich

Garten | Teichbau | Grundstücksservice